PEEK

PEEK

PEEK (Polyetheretherketon) ist ein hochleistungsfähiger, thermoplastischer Halbkristall-Kunststoff aus der Polyetheretherketon-Familie. Dank seinen außergewöhnlichen mechanischen Eigenschaften in Verbindung mit chemischer Beständigkeit und extrem hoher Dauergebrauchstemperatur gehört dieses Polymer zu hochleistungsfähigen Kunststoffen.

PEEK kann mit Gamma-Strahlung, Ethylenoxid und Wasserdampf sterilisiert werden.

PEEK-Eigenschaften

  • hohe Beständigkeit gegen Spannungsrisse;
  • optimales Verhältnis von Steifigkeit, Härte und Zähigkeit;
  • stabile mechanische und Festigkeitsparameter selbst nach mehreren Tausend Betriebsstunden im Wasserdampf von 250°C;
  • hohe Formbeständigkeit und Dimensionsstabilität bei hohen Temperaturen;
  • hohe Abriebfestigkeit;
  • niedriger Reibungskoeffizient;
  • Beständigkeit gegen hochenergetische Strahlung;
  • Brandverhalten VO. Bei Verbrennung produziert die wenigsten Gase und Rauch von allen Thermoplasten;
  • hohe chemische Beständigkeit gegen organische und anorganische Substanzen.

PEEK-Anwendung:

Elemente der Analysegeräte und Dialyseapparate, Gleitlager, Kettenführungen, Zahnräder, Pumpen-Rotorschaufeln, Ventilelemente, stark belastete Maschinenelemente.

PEEK modifiziert (Farbe schwarz) - mit Kohlenstofffaser-, PTFE- und Graphit-Additiv.

PEEK mod - Eigenschaften

  • höheres Gleitvermögen;
  • guter Betrieb bei trockener Reibung;
  • antistatische Eigenschaften;
  • hohe Abriebfestigkeit.

PEEK Mod. ist ein perfekter Kunststoff für mechanisch hochbelastete und abriebbelastete Maschinenelemente.

Kunststoffe für die WerbungKunststoffe für das BauwesenKunststoffe für die IndustrieBearbeitung - Fertigung von Details