PTFE

PTFE

PTFE (Tarflen, Polytetrafluorethylen , Teflon®) ist einer der populärsten und am häufigsten eingesetzten Kunststoffe in Polen. Dank seinem breiten Temperatureinsatzbereich, hoher Beständigkeit gegen fast alle Lösungsmittel und Chemikalien und äußerst niedrigem Reibungskoeffizient (0,08 - 0,1) wurde Teflon für viele Industriezweige zum unersetzlichen Kunststoff.

Teflon Eigenschaften:

  • hohe Wärmebeständigkeit – dieser Kunststoff kann in Temperaturen von -200°C bis +260°C eingesetzt werden

  • hohe chemische Beständigkeit - Teflon bleibt resistent gegen fast alle Substanzen. Empfindlich gegenüber alkalischen Metallen, Chlor- und Fluor-Trifluorid.

  • ist eigentlich in keinem Lösungsmittel lösbar

  • beständig gegen Alterungsfolgen (Witterung und Licht)

  • nimmt kein Wasser auf

  • niedrigster Reibungskoeffizient von allen Feststoffen

  • selbstschmierende Eigenschaften

  • perfekte dielektrische und Antiadhäsionseigenschaften

  • physiologisch unbedenklich

BEMERKUNG:

  • niedrige mechanische Beständigkeit;

  • niedrige Härte und Steifigkeit

  • niedrige Beständigkeit gegen hochenergetische Strahlung

Um die Eigenschaften von Teflon PTFE zu verbessern oder zu modifizieren, wird dieser Kunststoff mit Füllstoffen bereichert, die seine Verschleißfestigkeit verbessern, Verformungen infolge Belastung sowie den Wärmeausdehnungskoeffizient vermindern und manchmal auch die Wärme- und elektrische Leitfähigkeit steigern

Teflon PTFE + Grafit
Perfekte elektrische und Wärmeleitfähigkeit sowie antistatische Eigenschaften.
Teflon PTFE + Bronze
Perfekte Kombination von niedrigem Reibungskoeffizient und guter mechanischer Beständigkeit.
PTFE + Glasfaser
Erhöhter Reibungskoeffizient, bessere Schlag-, Druck-, Biegefestigkeit.
Teflon PTFE + Kohle
Erhöhte Steifigkeit und Härte, bessere Temperaturbeständigkeit.

Die Füllstoffe verbessern die Verschleißbeständigkeit, vermindern die Verformungen infolge Belastung sowie den Wärmeausdehnungskoeffizient und steigern manchmal auch die Wärme- und elektrische Leitfähigkeit.

Füllstoffe können auch die chemische Beständigkeit und elektrische Eigenschaften beeinträchtigen.

Anwendung Teflon:

Maschinenkomponente (Lager und andere Gleitelemente), Korrosionsschutzschichten, Isolierungen, Korrosionsschutz-Deckungsschichten, Dichtungselemente, Ventilelemente.

Kunststoffe für die WerbungKunststoffe für das BauwesenKunststoffe für die IndustrieBearbeitung - Fertigung von Details